Nähkurse für Kinder und Jugendliche - "learning by sewing"

In der Kunstschule Goldfisch finden ca. zwei mal pro Monat am Samstag in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr Nähkurse für Kinder (ab 8 Jahren) und Jugendliche statt.

Restliche Termine 2022:

  • Samstag, der 3. Dezember 2022
  • Samstag, der 10. Dezember 2022

Neue Termine 2023:

  • Samstag, den, 7.Januar 2023
  • Samstag, den 21. Januar 2023
  • Samstag, den 4. Februar 2023
  • Samstag, den 11. März 2023
  • Samstag, den 18. März 2023

 

Kosten: 33,00 Euro pro Person / pro Kurs

Storno-Regeln:

Absagen bis zu 48 Stunden vorher sind kostenfrei.
Bei Absagen bis 24 Stunden vor dem Kursbeginn, muss die Hälfte der Kursgebühr bezahlt werden.
Danach wird der gesamte Kursbeitrag fällig.

Neben den regelmäßigen Kursen am Samstag werden in nahezu allen Schulferien Nähkurse angeboten. Diese Termine sind dann auf dieser Website unter "Ferienprogramm" zu finden´.

Dozentin: Seit Juni 2020 ist Gritt Wollenberg für die Nähkurse in der Kunstschule Goldfisch verantwortlich.

Gritt ist gelernte Modistin und hat in Hamburg Modedesign (Diplomabschluss) studiert. Sie hat u.a. Hüte und Accessoires für Film- und Theaterproduktionen angefertigt, beispielsweise auch für Shows im Friedrichstatt Palast Berlin und die Band Seeed. Seit 2003 betreibt sie ihr großartiges Label prodotyp. Dort sind Tücher, Taschen, Mützen und andere wunderschöne Dinge zu finden. www.prodotyp.de

Im Kurs werden Loopschals, Taschen, Kissen, Schürzen und natürlich coole und selbst designte Klamotten genäht... alles ist möglich!
Kommt mit euren eigenen Ideen und Vorstellungen!

Anmeldungen nimmt entgegen:

Marion Herzberg
herzberg@kunstschule-goldfisch.de

 

Bitte mitbringen

 

Mitzubringen ist immer eine Idee, was genäht werden soll, sowie das dafür notwendige Material (mindestens Stoff und Garn. ggf. auch Reißverschlüsse, Bündchenstoff, Vliseline, etc.)
Für alle, die öfter nähen, macht es zudem Sinn, sich Nähzubehör wie Stecknadeln, Schneiderkreide, einen Nahttrenner und eine gute (!) Stoffschere zuzulegen und mitzubringen.

Wichtig: Alle, die ein Kleidungsstück (Rock, Hose, T-Shirt, Kleid, etc.) nähen möchten, müssen bitte einen professionellen Schnitt mitbringen. Dies gewährleistet, dass nachher auch alles gut und richtig sitzt. Im Idealfall bringt ihr das Papierschnittmuster schon fertig ausgeschnitten mit - dann bleibt mehr wertvolle Kurszeit für das Nähen!

Gibt es noch Fragen? Falls ja, hilft euch Gritt sehr gern weiter. Sie ist zu erreichen unter: gritt@prodotyp.de

Projektideen

Loopschal:

Wir brauchen:

Stoff – gern auch zwei verschiedene Stoffe, so dass jede Seite ein eigenes Muster hat
Ideal sind nicht zu feste Baumwollstoffe und Jersey, bzw. Baumwolljersey. Nicht ideal sind zu weich fließende Stoffe wie Seide, Satin oder Polyesterstoffe.

Maße: 2 x 20 cm x 120 cm (wir machen den Zuschnitt zusammen – die Stoffe können also größer sein)

Wende-Beanie-Mütze, z.B. für einen Kopfumfang von 56 cm (für Kinder im Alter von ca. 8-14 Jahren):

2 Stück Jersey (gleiches oder unterschiedliches Muster) mit den Maßen: 60 x 30 cm

Bündchen: 2 cm weniger als der Kopfumfang, d.h. 54 cm x ca. 10 cm

 

Rock (knielang oder kürzer) mit breitem Bündchen:

Wir brauchen:

Stoff - weich fließend (z.B. leichte bis mittelschwere Baumwollstoffe)
und in passender Farbe den Bündchenstoff sowie Garn in passender Farbe

... und ggf. noch ein Satinband, um das Bündchen oder den Saum zu verzieren.


Stoff für den Rock: 100 x 52 cm
Bündchenstoff: 50 x 30 cm

 

Große Schultertasche mit langen Henkeln:

Wir brauchen:

Stoff für die Innenseiten: 2 x 40 cm x 46 cm (fester Baumwollstoff oder Leinen)

Stoff für die Außenseiten: 2 x 40 x 46 cm (schön gemusterter Stoff - ebenfalls aus fester Baumwolle oder Leinen)

Stoff für die Henkel (der gleiche Stoff wie die Außenseite): 2 x 90 cm x 10 cm

und Nähgarn in der passenden Farbe

Das Kleingedruckte

Bei Verhinderung der Teilnahme aus persönlichen Gründen ist eine Stornierung nur dann möglich, wenn eine Ersatzperson gestellt werden kann. Die Kosten werden in Form einer Gutschrift erstattet. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist eine Verschiebung des Termins möglich. Wir informieren Sie / Euch dann so früh wie möglich!