Zeichenkurs bei Eva Walker

Kursinhalt

Im Zentrum des Kurses steht die Zeichnung. Dabei gilt es zuallererst das „richtige Sehen“ zu erlernen und das Auge zu schulen. Wir arbeiten vorrangig mit Bleistift, Filzstift und Kohle und entwickeln unsere Zeichnungen anhand selbst kreierter Stillleben. Der Kurs beginnt jeweils mit einer Reihe zeichnerischer Lockerungsübungen. Daran anschließend widmen wir uns der Langzeitstudie, die ein Experimentieren und zeichnerisches Erforschen der Objekte mit einbezieht. Ausgehend vom konkreten Objekt entwickeln wir mitunter freie, abstrakte Kompositionen und untersuchen die vielfältigen Möglichkeiten der Oberflächenbehandlung in der Zeichnung. Im späteren Verlauf des Zeichenkurses werden wir auch nach draußen gehen und unsere Umwelt (z.B. Leipziger Straßen, den Garten, den Park und /oder die Stadt) kompositorisch und individuell gestaltet aufs Blatt bringen. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Ziel ist es, die individuellen Stärken zu erkennen und zu fördern.

Die Biografie von Eva Walker

Website von Eva Walker

 

Termine und Preise des Zeichenkurses

Der Zeichenkurs findet immer donnerstags von 20.00 bis 21.30 Uhr statt.

 

Kommende Kurstermine:

24. August bis 28. September 2017 - Thema: Akt!
6 Termine: Kursgebühr: 108 Euro

19. Oktober bis 21. Dezember 2017
10 Termine: Kursgebühr: 180 Euro

 

Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist möglich, sollte ein Platz frei sein.
Bitte sprechen Sie mich an!

 

Durch diverse Übungen werden die vielseitigen Herangehensweisen der Zeichnung und des Malens vermittelt, auch um sich die Unmenge der Darstellungs- und Umsetzungsmöglichkeiten bewusst zu machen. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Ziel ist es, die individuellen Stärken zu erkennen und zu fördern.

Auch nach Beginn des Zeichenkurses ist ein Einstieg jederzeit (sofern ein Platz frei ist) möglich.